Fachwissen und menschliche Wärme

Pflege

Ein Krankenhausaufenthalt ist oft ein einschneidendes Erlebnis im Leben eines Menschen. Neben der ärztlichen Behandlung ist die Pflege, die den Menschen mit all seinen Bedürfnissen wahrnimmt, Grundlage jeder Therapie.
Pflege arbeitet immer nach einem ganzheitlichen Ansatz. Das heißt: Gesundheit ist mehr als körperliche Unversehrtheit. Sicherheit und Vertrauen sind wichtige Bausteine auf dem Weg der Genesung. Wir sind gerne für Patienten und Angehörige da und kümmern uns um ihre Belange, Anliegen und Wünsche.

Pflege auf den Stationen

Wenn ein Patient in die Schreiber Klinik kommt, wird er von den Pflegefachkräften kompetent begleitet, betreut und beraten – von der Aufnahme bis zur Entlassung. Wir arbeiten nach den Grundsätzen der Ressourcenorientierung, der Rehabilitation und der Prävention (vor allem Vermeidung von Stürzen, Druckstellen und Vorbeugung von Infektionen). Das bedeutet, dass das Pflegeteam unterstützt, gegebenenfalls anleitet oder die Pflege komplett übernimmt.

Pflege in OP und Anästhesie

Eine Operation ist eine besondere Phase. Deshalb stehen unsere Pflegekräfte den Patienten vor, während und nach dem Eingriff ununterbrochen zur Seite. Die Anästhesiepflegekräfte – sie haben eine Fachweiterbildung für den Bereich Intensiv und Anästhesie absolviert – sind gemeinsam mit dem Anästhesisten für die Narkose und die Kontrolle aller lebenswichtigen Funktionen zuständig. Auch die speziell ausgebildeten, erfahrenen Mitarbeiter des OP-Funktionsdienstes, der Operateur und dessen Assistenten sind ein eingespieltes Team – dank dieser Voraussetzungen können wir Operationen  routiniert, sorgfältig und sicher durchführen.

Pflege auf der Intermediate Care/ Intensivstation

Manche Situationen erfordern engmaschige Überwachung, etwa nach einem komplexen Eingriff oder falls eine Person in kritischem Zustand aufgenommen wird. Unsere Überwachungsstation ist personell und technisch bestens ausgestattet, um Patienten sicher durch schwierige Phasen des Genesungsprozesses zu begleiten.

Pflege in der Notaufnahme

Beruhigend zu wissen: Unsere Notaufnahme ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr mit einem qualifizierten Team besetzt. Bei einem Notfall kümmern sich Pflegekräfte und Ärztlicher Dienst um die Erstversorgung, organisieren bei Bedarf den stationären Aufenthalt und informieren die Angehörigen.