Minimal-invasive Eingriffe im Bauchraum

Viszeralchirurgie

Die Viszeral- bzw. Abdominalchirurgie umfasst Operationen an den Bauchorganen einschließlich der Schilddrüse. In der Fachabteilung für Viszeralchirurgie der Schreiber Klinik führen wir regelmäßig Eingriffe an Schilddrüse, Gallenblase, Magen, Dickdarm und Appendix (Wurmfortsatz) durch, etwa bei Perforation (Durchbruch), Entzündung oder Karzinom (bösartige Geschwulst).

Bei der Diagnostik und nicht-operativen Therapie unterstützen uns unsere stationär und ambulant tätigen Gastroenterologen. Dabei hat sich die Schreiber Klinik insbesondere auf die Schilddrüse spezialisiert.

Das Leistungsspektrum der Viszeralchirurgie umfasst

  • Notfalloperationen (24h am Tag)
  • Diagnostik und Behandlung des akuten Abdomen
  • Versorgung von Leisten-. Schenkel- und Narbenbrüchen mit Netzplastik
  • Diagnostische Laparoskopie
  • Gallenblasenchirurgie (minimalinvasiv in Schlüssellochtechnik)
  • Entfernung des Wurmfortsatzes bei Appendicitis (minimalinvasiv in Schlüssellochtechnik)
  • Schilddrüsenchirurgie mit intraoperativem Neuromonitoring und Schnellschnitt
  • Colorektale Chirurgie
  • Magenchirurgie

Wenn immer möglich, operieren wir minimalinvasiv (Schlüssellochchirurgie) mit Hilfe von Spezialinstrumenten, die wir durch wenige kleine Öffnungen in der Haut einführen. Der Heilungsprozess verläuft rascher und angenehmer, und die Patienten sind rascher wieder mobil.

Notdienst: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche