Kleine Schnitte mit großem Effekt

Allgemeine Chirurgie

In der Fachabteilung für Allgemeine Chirurgie der Schreiber Klinik werden akute und chronische Wunden, Verletzungen, Weichteilentzündungen und Leisten- bzw. Bauchwandbrüche ambulant oder stationär behandelt.

Zur Diagnostik steht uns ein eigenes leistungsstarkes Labor, ein volldigitales Röntgen und eine Computertomographie zur Verfügung. Die Erstvorstellung und Voruntersuchungen können häufig bereits ambulant in unseren Sprechstunden durchgeführt werden.

Diagnostik und Therapie erfolgen nach den allgemeinen Leitlinien und Standards der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie. Wenn immer möglich, operieren wir mit schonenden, minimalinvasiven Verfahren (Schlüssellochtechnik) – bei Eingriffen in der Bauchhöhle zum Beispiel mit einem feinen Laparoskop. Um es einzuführen, sich nur winzige Schnitte notwendig, wodurch der Heilungsprozess beschleunigt und schmerzärmer wird.

Das Leistungsspektrum der Allgemeinen Chirurgie umfasst

  • Weichteilchirurgie (Resektion von Weichteiltumoren wie Lipome, Abszessspaltung, Dekubitusdeckung)
  • Lymphknotenentfernung (diagnostische und therapeutische Entfernung von Lymphknoten an Hals, Achsel oder Leiste)
  • Komplexe Wundbehandlung mit Vakuumversiegelung (Reinigung und Förderung der Wundheilung bei großen Defektwunden unter Vakkuum (Unterdruck)
  • Hautdefektdeckung (Schwenklappen, Vollhauttransplantation, Spalthautdeckung) 
  • Leisten-, Bauchwand- und Narbenbrüche mit Verstärkung durch Kunststoffnetze

Notdienst: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche